The Crown
Die „Krönung“ der City – The Crown in Düsseldorf

Eines ihrer größten Hochbauprojekte hat die Bauunternehmung Friedrich Wassermann gemeinsam mit ihrem ARGE-Partner, der Bauunternehmung Hans Lamers, im Frühjahr 2018 in der Düsseldorfer City fertig gestellt: Aus dem ehemaligen Kaufhofgebäude an der Berliner Allee wurde nach aufwendigem Teilrückbau und Neubau "The Crown“.

Das neue architektonische Highlight in der Düsseldorfer City verfügt auf einer Grundfläche von 7.000 m² über eine Bruttogeschossfläche von 56.700 m². Entstanden sind mehrere horizontal angeordnete Nutzungen: vom Fachmarkthandel – dem größten Frischemarkt Deutschlands mit einer Fläche von rd. 15.000 m² – über Gastronomie, Parken bis hin zum „carathotel Düsseldorf City“ mit 191 Zimmern. Bauherr dieses Großprojektes war die Kölnische Haus+ Grundstücksverwaltung Dr. Körfer GmbH & Co.KG.

Die Erschließung für die Nutzer erfolgt weithin sichtbar über eine gläserne, weit geöffnete Fassade an der Ecke Berliner Allee / Graf-Adolf-Straße. Eine markante, kupferfarbene Fassade sorgt für natürliche Belüftung und eine leuchtende Außenwirkung – die entfernt auch an die alte Wabenfassade des Kaufhofgebäudes erinnert.

„Für die Arbeitsgemeinschaft Berliner Allee 52 war es eine besondere Herausforderung die neue Architektur mit der markanten Fassade und dem Hotelneubau im 4. und 5. OG in den Bestandsbau des ehemaligen Kaufhofes zu integrieren“, erklärten für die ARGE Moritz Jansen, Geschäftsführer Bauunternehmung Hans Lamers und Anton Bausinger, Geschäftsführer der Bauunternehmung Friedrich Wassermann.

Herausfordernd war für die ARGE zudem die beengte Fläche für die Baustelleneinrichtung, eine komplizierte Andienung der Baustelle in dieser innerstädtischen Lage sowie über allem noch ein Bürohaus, welches während der gesamten Bauzeit im laufenden Betrieb war.

Projekt The Crown
Bauherr: Kölnische Haus+Grundstücksverwaltung Dr. Körfer GmbH & Co. KG
Architektur: RKW Rhode Kellermann Warwrosky Architektur und Städtebau GmbH & Co. KG
Generalunternehmer: ARGE Berliner Allee 52: Friedrich Wassermann GmbH & Co. KG und Hans Lamers GmbH & Co. KG
Fakten: Abbruch: 5. OG bis 2 OG; 8.200 to Abbruchmaterial; pro Tag 5-6 LKW
Rohbau: Ca. 7.200 m³ Beton / 1.000 to Stahl
Flächen: 56.700 m² BGF; 240.000 m³ umbauter Raum
Carathotel Düsseldorf: 191 Zimmer
Verkaufsfläche Edeka: 14.300 m²
Bauzeit: Abbruch: Januar 2015 – Oktober 2015
Rohbau: September 2015 –September 2016
Ausbau: August 2016 – März 2018