KiTa „Elfenland“
in Köln-Sürth

Raum zum Spielen, Lernen, Wachsen, Staunen, Lachen, Kuscheln, Toben, Entdecken, Erforschen, Erfahren bietet die Kindertagesstätte „Elfenland“, die Friedrich Wassermann in Köln-Sürth als Generalunternehmer neu errichtet haben.

Die KiTa „Elfenland“, gestaltet nach den Plänen des Kölner Architekturbüros Bernhard Trübenbach, bietet Platz für rund 80 Kinder in vier Gruppen, davon zwei altersgemischt. Auch die Außenanlagen der Einrichtung, die vom „Netzwerk e.V. – Soziale Dienste und ökologische Bildung“ getragen wird, haben wir auch einer Grundstücksgröße von insgesamt rd. 1.500 m² realisiert.

Projekt KiTa „Elfenland“
Bauherr: KiTa Sürth GbR
Architektur: Bernhard Trübenach, Köln
Generalunternehmer: Friedrich Wassermann GmbH & Co. KG
Fakten: 733 m² BGF | 2470 m³ umbauter Raum
Bauzeit: 9 Monate
Fertigstellung: 2008