Kühlhaus und Produktionsgebäude

Diese Projekte realisierten wir in zwei Schritten. Zunächst setzen wir die schlüsselfertige Erweiterung eines Kühlhauses sowie die Erneuerung und Erweiterung der bestehenden Rangier- und Entladefläche für LKW um. Im Folgejahr errichteten wir ein Produktionsgebäude für Frischsaftherstellung mit Anbindung an die bestehenden Gebäude – ebenfalls schlüsselfertig.

Zu unseren Aufgaben, die wir nach den Plänen von Carpus und Partner ausführten, gehörten zunächst Abbrucharbeiten, Altlastentsorgung; Kanalbau sowie der Umbau der LKW- Hoffläche unter laufendem Betrieb in acht Bauabschnitten (4.000 qm).

Es folgen der Stahlbau für das Produktionsgebäude, Fassadenbau aus Isopaneelen, Epoxydharz-Fußbodenbeschichtungen; Einbau der Verladetechnik und Schnelllauftore sowie Brandschutzmaßnahmen und Landschaftsbau.

Projekt Kühlhaus und Produktionsgebäude
Bauherr: FSP Frischsaft FRISCHE Produktionsgesellschaft mbH
Architektur: Carpus + Partner
Generalunternehmer: Friedrich Wassermann GmbH & Co. KG
Fertigstellung: 2004