91 Mikro-Apartments und eine KiTa
in Köln Ehrenfeld

Für den Bauherr „Die Projektisten“ errichtet Friedrich Wassermann derzeit in Köln-Ehrenfeld als Generalunternehmer ein Gebäude für eine junge Zielgruppe. An der Ecke Overbeckstraße / Liebigstraße entstehen nach den Plänen von Concavis Architekten und Ingenieure, Bornheim, 91 Mikro-Apartments für Studierende und junge Berufstätige sowie eine Kindertagesstätte.

Die KiTa wird im Erdgeschoss angesiedelt. Im 1. bis 5.Obergeschoss befinden sich die Mikro-Apartments, die über zwei Treppenhäuser erschlossen werden. Im Untergeschoss bietet eine Tiefgarage 26 Stellplätze.

Das Gebäude mit 5 Vollgeschossen sowie einen Dachgeschoß wird als Massivbau in KS-Mauerwerk und Ortbeton hergestellt und soll bis Ende Dezember 2018 fertiggestellt werden.

Dann sollen auf einer Gesamtwohnfläche von 2.620 m² 79 Ein-Zimmer-Apartments sowie 11 Wohnungen mit 1,5 bis zwei Zimmern sowie eine Drei-Zimmer-Wohnung zur Verfügung stehen. Die KiTa mit einer Fläche von rd. 740 m² wird von der Fröbel-Gruppe betrieben werden.

Projekt 91 Mikro-Apartments und eine KiTa
Bauherr: Die Projektisten Nr.03 GmbH & Co. KG
Architektur: Concavis Architekten + Ingenieure, Bornheim
Generalunternehmer: Friedrich Wassermann GmbH & Co. KG
Fakten: 91 Mikro-Apartments mit einer Gesamtwohnfläche von 2.620 m²
4.000 m² Nutz- u. Verkehrsfläche, davon KiTa mit 740 m²
Bauzeit: Mai 2017 – Dezember 2018